Die Arbeiten im diesjährigen Winter sind deutlich umfangreicher als üblich. Nach dem Ziehen der Masten am 5.2.  (siehe Bilder in der Galerie) sind die Reparaturen und Erhaltungsmaßnahmen in vollem Gange.

Die Masten und Bäume sind an der Kaikante überplant, Schleifarbeiten und Ausbesserungen haben begonnen. Die Erneuerung der Wanten und Stagen ist extern in Auftrag gegeben worden.

 

Unter dem Titel Atalanta: Wismarer Lotsenschoner im Corona-Modus hat Wismar-TV kürzlich einen Beitrag gesendet (Link in neuem Fenster).

In der Ausgabe von "Tagesspiegel Unterwegs" mit dem Titel "Ostsee" ist ein Artikel der Autorin Andrea Walter und des Fotografen Mike Wolff erschienen. Sie berichten darin über ihre Fahrt auf der Atalanta zur Hanse-Sail 2019.

Mit freundlicher Unterstützung des Verlages und der Autorin können wir hier den Text aus dem Heft darstellen.

Andrea Walter: "Aufgetakelt"

Karl

Zwei Ereignisse kennzeichnen das Ende der Sommersaison 2019:

Zum Einen wurde die Atalanta bei bestem Wetter zügig abgetakelt. Dazu waren wieder mehr als 40 Vereinsmitglieder in den Westhafen gekommen. Dank der Vorarbeiten beim Absegeln am Vortag konnte das laufende Gut schnell und trocken abgebaut und in die Werkstatt verbracht werden.

Zum Zweiten konnte  der Förderverein am 2.11. sein 25jähriges Bestehen mit einem Festakt im Rathaus von Wismar feiern. Dazu waren neben den Vereinsmitgliedern zahlreiche Gäste geladen, die das Schiff im Laufe der Zeit in der einen oder anderen Form freundschaftlich begleitet haben. Anschließend konnte die maritime Ausstellung im Baumhaus besucht und an Bord der Atalanta eine deftige Erbsensuppe gegessen werden.

In der Nummer 2/2019 der Zeitschrift "de Luxe Mecklenburg/Vorpommern" erschien ein Artikel von Birgit Hamm: "Atalanta lädt Gäste jeden Alters zum Mitfahren ein".

Der Artikel entstand nach einem Interview, das mit Arno und Peter geführt wurde. Mit Genehmigung der Zeitschrift hier der Link.

In der Ausgabe Wismar der "Ostsee-Zeitung" erschien am 1. November 2019 ein Artikel über das 25-jährige Bestehen unseres Fördervereins:

"25 Jahre erfolgreich auf Kurs: „Atalanta“-Verein feiert in Wismar". Hier ebenfalls der Link auf den Artikel.

Zurück